Ferienhaus Fünen – Langeland – Tåsinge

Fünen, Langeland, Tåsinge und die anderen Inseln sind für fruchtbare, freundliche Landschaften, kleine idyllische Dörfer und viele herrliche Schlösser und Gutshöfe, die auf den schönen Inseln verstreut liegen, bekannt. Die meisten Schlösser und Gutshöfe sind in der Saison für Besucher geöffnet.

Von seinem gebuchten Ferienhaus in Fünen aus kann der Urlauber nicht nur auf die älteste Hängebrücke von ganz Dänemark blicken, diese Hängebrücke ist mit einer Länge von rund anderthalb Kilometern auch die längste Hängebrücke in ganz Europa.

 

Die wunderschöne Insel Fünen nimmt sowohl landschaftlich als auch wirtschaftlich, kulturell und touristisch für die Einheimischen heute einen sehr großen Stellenwert ein. Dies führte dazu, dass die Einheimischen an nichts gespart haben um die Insel auch vom Festland aus zugänglich zu machen. Neben der bereits erwähnten Hängebrücke gibt es auf Fünen noch zahlreiche weitere Brücken und einen sehr modernen Tunnel. Diese Verbindungsmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Urlauber und die Einheimischen auf ihrer Insel ganz eng mit dem Leben auf dem Festland verbunden sind. Wer hier einmal in seinem Ferienhaus Dänemark angekommen ist, der kann sich wirklich auf eine herrliche Zeit freuen und die Sorgen des Alltags komplett hinter sich lassen.

Ferienhaus Fünen

Da der Urlauber von seinem Ferienhaus in Dänemark auf Fünen aus kaum eine Steigung erblicken wird lässt sich die Insel Fünen wunderbar zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. Das besondere auf Fünen ist es, dass es hier eigens eine Fähre für Radfahrer gibt. Dank der einheitlichen und sehr benutzerfreundlichen Beschilderung liegt es ganz klar auf der Hand, dass jeder Urlauber hier seine ganz persönliche Tour finden wird. Ob nun als Single, als Familie, als Paar oder als Gruppe, die eine Gruppenreise gebucht hat, spielt bei den Touren in der herrlichen Umgebung allerdings keine große Rolle. Schließlich locken im Inneren der Insel Fünen kühle Wälder und eine sehr saubere Luft jeden Urlauber aus dem Ferienhaus Dänemark hervor.

 

Wer hingegen ein Ferienhaus in Fünen am Rand der Insel mietet, dem wird die Erholung aufgrund der hier befindlichen Strände extrem leicht gemacht. Die tiefblaue See ist zum Beispiel auch ein idealer Ausgangspunkt für eine aufregende Tour mit dem Meereskajak. Wie bei den Rad – und Wanderwegen auch, so findet der Urlauber auch auf dem Wasser Strecken, die den Fähigkeiten des Touristen entsprechen und bei dem ihm/ihr die Wellen des offenen Meeres nicht in die Quere kommen. Allerdings ist eine Kajaktour nicht die einzige Möglichkeit um von seinem Ferienhaus Fünen einen erlebnisreichen Tag auf dem Wasser verbringen zu können. Eine weitere Möglichkeit ist eine Fahrt mit einem traditionellen Segelschiff. Und wer weiß, vielleicht führt eine dieser Fahrten den Urlauber dann auch in eines der zahlreichen Museen. In einem Großteil der auf Fünen befindlichen Museen erhält der Urlauber einen Einblick in das raue Leben und den sehr harten Alltag der Seeleute und lernt gleichzeitig noch einige ihrer „Weisheiten“ kennen.

 

Falls es der Urlauber allerding lieber grün statt blau mag, so kann der Urlauber von seinem Ferienhaus Fünen auch diesem Hobby frönen. Insgesamt befinden sich auf Fünen drei Golfclubs, welche natürlich auch von Gästen aufgesucht werden dürfen. Die Plätze sind nicht nur besonders gepflegt, dass atemberaubende Farbenspiel von Sand, Wiesen, Wäldern und Büschen hat bereits viele Menschen erfolgreich zum Golf „bekehrt“. Ebenso klar ist es, dass sich auf Fünen die sportlichen und die kulinarischen Interessen perfekt miteinander kombinieren lassen. Wer nicht selber angeln gehen möchte, der kann in einem der zahlreichen Restaurants nicht nur wohlschmeckenden fangfrischen Fisch verköstigen, der Urlauber spart sich an diesem Tag auch das lästige Kochen im Ferienhaus Fünen.

Entlang der 1300 km langen Küstenlinie Dänemarks ist die Badewasserqualität ausgezeichnet, und das ruhige Meer eignet sich zum Baden und alle Formen von Wassersport. Das Wasser ist auch ein wahres Anglerparadies mit unzähligen Angelmöglichkeiten sowohl an der Küste als auch vom Meer aus. Erleben Sie die kleinen Inselgemeinden auf den unzähligen Inseln des Inselmeers von Südfünen. Fünen und die zentrale Lage der Inseln, kombiniert mit der festen Brückenverbindung nach Seeland und Jütland, machen diese Inseln sowohl für Miniferien im Ferienhaus Fünen als auch für einen längeren Urlaub in Dänemark ideal.

Ferienhäuser in den übrigen Gebieten Dänemarks

Veröffentlicht von Dansk Familieferie, zuletzt geändert am

Comments are closed.

515 FERIENHÄUSER "LOLLAND, FALSTER, MøN"
Seite: 1 2 3 4  ... 52 

Seite: 1 2 3 4  ... 52