Gl.-Estrup Museen

Die Gl.-Estrup Museen

Der Gutshof Gl.-Estrup bei Auning in Ostjütland ist heute zum Gutshofmuseum und dänischen Landwirtschaftsmuseum umgebaut. In vielen Ausstellungen werden historische Landwirtschaftsmaschinen und die Entwicklung der Landwirtschaft seit der Steinzeit geziegt.

Eine Apfelplantage mit alten dänischen Apfelsorten, sowie den neuen Hopfengarten sollte man gesehen haben.  In den Ställen werden alte dänische Haustierrassen (Kühe, Ziegen, Schafe) gehalten um das kulutrelle Erbe am Leben zu erhalten.

Kunsthandwerker führen den Besuchern ihr Handwerk vor. Wechselnde Sonderausstellungen in den Gl.-Estrup Museen runden das Angebot ab.

Geöffnet sind die Gl.-Estrup Museen:

Januar-März & November-Dezember: Dienstag-Sonntag 10-15 Uhr.

April, Mai, Juni, September & Oktober: Täglich 10-17 Uhr.

Juli-August: Täglich 10-18 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Veröffentlicht von Dansk Familieferie, zuletzt geändert am

Comments are closed.