Kulinarisches Ostjütland

Kulinarisches Ostjütland: Gebratene Forelle

Kulinarisches Ostjütland: Gebratene Forelle(4 Personen)
4 Forellen
Salz und Pfeffer
Butter

Zubehör:
4 große Kartoffeln
1 Paprikaschote
100 g Champignons
1/2 Gurke
Butter

Außerdem:
Zitronenscheiben und gehackte Petersilie

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 10 min in Salzwasser kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Paprika und Champignons putzen und in Würfel schneiden. Gurke schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zuerst die Kartoffeln, danach Paprika, Champignons und Gurke in einer Pfanne anbraten und salzen. Die Forellen ausnehmen und in Filets teilen. Die Filets in Mehl mit Salz und Pfeffer wenden und hellbraun anbraten. Das Gemüse auf einer Platte anrichten, die Filets darüber legen und mit Zitronenscheiben ohne Schale und Petersilie dekorieren.

Braten Sie Forellen nach ostjütländischem Rezept in Ihrem Ferienhaus in Ostjütland und der Urlaub in Ostjütland wird lecker!

Veröffentlicht von Dansk Familieferie, zuletzt geändert am

Comments are closed.