Strände in Seeland

Strände in SeelandStrände in Seeland

Urlaub auf Seeland ist meist auch mit einem Besuch am Strand verbunden. Strände in Seeland zeichnen sich durch ihre Qasserqualität aus

Hornbæk, Dronningmølle

Sandstrand.

Gilleleje

Hier gibt es mehrere Strandgebiete; die meisten davon sind schöne Sandstrände. An einigen kann es etwas steinig sein.

Munkerup, Tinkerup, Smidstrup und Udsholt

Steinige Strände.

Rågeleje

Teilweise Sandstrand, sonst steiniger Strand.

Vejby

Steiler Abhang zu einem steinigen Strand.

Tisvildeleje, Liseleje

Sehr guter Sandstrand.

Hundested

Sandstrand.

Ølsted

Gemischter Kies-, Stein- und Sandstrand. Fjordboden.

Kulhuse

Strand mit feinem Sand und Sandboden im Wasser.

Die meisten Strände der obenstehenden Gebiete haben 2004 die Blaue Flagge zugeteilt bekommen.

Rørvig Strand, Skærby Strand und Nordstrand bis zum Kattegat

Sehr feine Sandstrände mit Dünen.

Gudmindrup und Tengslemark Strand sowie Ordrup Næs Südstrand

Sehr feine Sandstrände mit Dünen.

Sejerøbucht mit u.a. Ellinge Lyng, Vig Lyng, Højby Lyng, Høve Strand, Sandobberne, Ordrup Strand und Havnsø

Sandstrände.

Sj. Odde (u.a. Ebbeløkke, Yderby Lyng und Overby Lyng), Kattegatküste, Klint, Nyrup Bucht, Isefjord mit u.a. Gelstrup und Atterup

Stein- und Sandstrand.

Røsnæs bei Kalundborg

Sand und Steine

Reersø

Sehr feine Sandstrände

Vestseeland – Bjerge-, Drøsselbjerg-, Bildsø-, Stillinge-und Frølunde Strand

Sehr feine Sandstrände

Die meisten Strände in Odsherred haben die Blaue Flagge erhalten als Beweis für gute Badewasserqualität und gute sanitäre Verhältnisse

Veröffentlicht von Dansk Familieferie, zuletzt geändert am

Comments are closed.