Esbjerg

Esbjerg in Westjütland

Esbjerg, die dynamische Stadt am Meer mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, wie z.B.:

Ferienhaus Esbjerg

Das Fischerei- und Seefahrtmuseum – hier wird die Geschichte der Fischerei und der Seefahrt geschildert. In der großen Freilichtausstellung erlebt man ein richtiges Hafenmilieu. Zum Museum gehören auch ein Salzwasseraquarium und ein Robbenhaus (Fütterung der Seehunde um 11.00 und 14.30 Uhr).
Das Schwimmstadion Danmark, Dänemarks größte Bade- und Schwimmanlage mit tropischem Badeland und Aktivitäten für die ganze Familie.

Im Esbjerg Museum wird die Geschichte der Stadt geschildert. Zum Museum gehört auch eine schöne Bernsteinausstellung.
Im Wasserturm werden wechselnde Ausstellungen gezeigt, und man hat einen herrlichen Blick über den Hafen und die Stadt.

Ferienhaus Esbjerg

Das Motorfeuerschiff „Horns Rev“ ist heute ein schwimmendes Museum.

  • Auf der Hafenrundfahrt erlebt man einen modernen Hafen – Juni bis September tägliche Abfahrten an Wochentagen.
  • Fahrten mit dem Fischkutter durch die Ho Bucht – Juli und August.
  • Fischauktion für Touristen – jeden Mittwoch um 11.00 Uhr ab Anfang Juli bis Anfang August.
  • Geführte Wattwanderungen mit Reusenleerungen – Juli und August.
  • Sommerunterhaltung für Kinder im Stadtpark jeden Donnerstag um 10.30 Uhr von Ende Juni bis Anfang August.
Veröffentlicht von Dansk Familieferie, zuletzt geändert am

Comments are closed.